Hauersteig 35

From Baugeschichte

Österreich » Steiermark » Graz » 8044

Die Karte wird geladen …

47° 7' 21.32" N, 15° 28' 49.10" E


Kellerstöckl

Dieses alte Kellerstöckl reicht mindestens bis ins 18. Jh. zurück. Damals waren die Hänge um Wenisbuch noch von Weingärten gesäumt. Noch heute befinden sich zwei Buschenschänken im Dorf.

Im Bereich der Stadt Graz gibt es nur noch einige wenige Exemplare dieser historischen bäuerlichen Bauwerke (beispielsweise in der Kehlbergstraße), weshalb das Stöckl auch bereits im Fokus des Bundesdenkmalamtes befindet. Eine Gefährdung scheint derzeit nicht gegeben, dennoch wäre eine baldige Unterschutzstellung wünschenswert, weil die Altstadt-Schutzzone "Wenisbuch" nicht bis hierher reicht. Aus der Datenbank des BDA:

Barockes Kellerstöckl mit gemauertem Keller und Obergeschoss in Blockbauweise sowie hohem Satteldach, wahrscheinlich 18. Jh. Die Kellertüre mit Rautenaufdoppelung, seitlich davon zwei kleine hochrechteckige Lichtöffnungen mit schmiedeeisernen "Wolfszähnen".

comments

references

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.